• Al Busche

Abflug in den fernen Osten

Am gestrigen Abend war es endlich soweit: nach drei Tagen intensivster Proben in Frankfurt bestiegen die Sänger*innen der Internationalen Chorakademie Lübeck das Flugzeug nach Beijing. Doch da ist längst nicht das erste Ziel der Reise erreicht. Weiter geht es von dort über 1.000 km nach X'ian, wo auch das erste Konzert der Tournee stattfinden soll. Doch zuvor werden erst einmal die Hotelzimmer bezogen, die Chormitglieder und auch das Management machen sich mit der neuen Umgebung vertraut und versuchen, sich schnellstmöglich zu akklimatisieren und den Jetlag in den Griff zu bekommen. Denn viel Zeit ist nicht bis es heißt: Erste Probe auf chinesischem Boden für die "Buddha Passion"!

6 Ansichten
  • Facebook Basic

© 2017 Internationale Chorakademie Lübeck e.V.

Konzeption, Gestaltung und Texte: K2MPR _ BUSCHE                            

         

   IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG