• Al Busche

Abendlied am Sonntagmorgen

Der heutige Sonntag begann für die Sängerinnen und Sänger der Internationalen Chorakademie mit einem beeindruckend offenen und anregenden Gottesdienst in der St. Pauli Kirche. Das Ensemble gestaltete diesen aus Dankbarkeit für die Bereitstellung der Kirche als Probenraum für die Vorbereitung der Hondkong-Konzerte mit - und das nicht nur mit großer Verbundenheit, sondern auch mit viel Gefühl, einem einzigartigen Piano und wunderbarem Chorklang - unter anderem in Josef Rheinbergers "Abendlied", das auch im morgendlichen Gottesdienst eine wunderbare Figur machte:

Diesen in nur zwei Tagen wieder so hervorragend innerhalb des Chores hervorzukitzeln geht dabei ganz auf die langjährige Erfahrung von Rolf Beck, der seinen Chor nun bestens vorbereitete findet für das bevorstehende Gastspiel in Nahost: "Wir fahren mit großer Vorfreude und wieder einmal mit wirklich besonderen Stimmen nach Hongkong, um dort mit unserem Freund Tan Dun seine 'Buddha Passion' zur Aufführung zu bringen. Heute Abend geht es los!" Direkt nach dem Gottesdienst ging es dann nur noch kurz ins Hotel und dann ab zum Flughafen, wo zunächst der Flieger nach München bestiegen wurde. Dort wiederum wartete bereits der A380 auf die stimmkräftige und im besten Wortsinne singwütige Sonderfracht.


#rheinberger #abendlied #gottesdienst #stpaulikirche #hamburg #rolfbeck #internationalechorakademieluebeck #aufgehts #lastconcertbeforeflight

17 Ansichten
  • Facebook Basic

© 2017 Internationale Chorakademie Lübeck e.V.

Konzeption, Gestaltung und Texte: K2MPR _ BUSCHE                            

         

   IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG